Image

››Wieso haben manche Straßen Spurrillen und andere nicht? Wie du unter anderem diese Frage beantwortest und somit die Qualität unserer Straßenbaustellen sicherstellst, lernst du in der Ausbildung zum Baustoffprüfer, Schwerpunkt Asphalttechnik! Die Probenentnahme auf den Baustellen oder in unserer Asphalt- Mischanlage sowie die anschließende Untersuchung in unserem Labor sind dabei die Hauptbestandteile deines Arbeitstages! Hierfür ist es super, wenn dich Naturwissenschaften und Mathe faszinieren und du gerne einen abwechslungsreichen, verantwortungsvollen Beruf erlernen möchtest..‹‹

Werde Teil einer starken Mannschaft!

Du entnimmst Asphalt und Bodenproben direkt auf der Baustelle und lernst die Zusammensetzung von Straßenbelägen kennen. Du wirst zum Fachmann welche Mischungen wo am Besten funktionieren - und das über 3 Jahre hinweg. Dabei bist du draußen an der frischen Luft  und im Labor gleichermaßen.


Starte Deine Ausbildung zum  Baustoffprüfer Asphalttechnik
(m/w/d) am Standort Memmingen.

www.josef-hebel.de

Die wichtigsten Fakten zur Ausbildung:

  • Gewünschter Schulabschluss: Realschulabschluss oder M-Zweig der Mittelschule
  • Ausbildungsbeginn: 01. September 2024
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre bis zum  Gesellenbrief
  • Berufsschule: Staatliches Berufliches Schulzentrum für Produktdesign und Prüftechnik Selb
  • Überbetriebliche Ausbildung: Praktika bei unterschiedlichen Partnerbetrieben
  • Vergütung im 1., 2., 3. Lehrjahr: 935, 1230, 1495€

Kathrin Müssigmann freut sich auf deine Kontaktaufnahme unter 08331 106 223.
Josef Hebel GmbH & Co. KG Bauunternehmung, Riedbachstraße 9, 87700 Memmingen

Zurück zu unseren Stellenanzeigen E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung